Südback, Stuttgart, 23. bis 26. September 2017

Mit Top-Wasseroptimierungstechnologien zum Erfolg mit Backwaren und Kaffee

Manche Lösungen sind so einfach, wenn man nur den richtigen Dreh kennt. Diese Erfahrung machten die Besucher der Südback 2017 am Stand von BWT water+more. Die Wasseroptimierungsspezialisten zeigten dem Fachpublikum in der Messe Stuttgart, wie leicht man das Business mit Backwaren und Kaffee nach vorn bringen kann, wenn man nur etwas an der Wasserqualität „dreht“.
Am Stand der Wasserprofis gab es geballtes Wissen über den Zusammenhang zwischen der Qualität des eingesetzten Wassers, der Funktion der Backtechnik und dem angestrebten Ergebnis: nämlich einer lockeren Krume und der richtigen, knusprigen Krustenbildung auf Brot und Brötchen. Wasser spielt eine entscheidende Rolle für den reibungslosen Ablauf der Fertigungsprozesse in der Bäckerei und beim Ladenbacken. „Die Wasserqualität an Ort und Stelle muss einfach stimmen“, weiß Torsten Schumann, Vertriebsmitarbeiter bei BWT water+more.
Selbstverständlich sollte das Wasser frei von störenden Schweb- und Geruchsstoffen sein. Ebenso wichtig ist aber auch seine Mineralienzusammensetzung. „Ein Wasser mit einem reduzierten Gehalt an gelöstem Kalk und Gips ist für die Backbranche am besten geeignet“, so Torsten Schumann. Die Wasseroptimierungslösungen von BWT water+more stießen auf der Südback daher auf großes Interesse, erhalten Anwender mit ihnen doch perfekt optimiertes Wasser mit idealem Mineraliengehalt. Für zuverlässige Dampferzeugung und -versorgung während des Backens. Dazu ohne Aufwand und ganz unabhängig von der Rohwasserqualität vor Ort. Damit gehören verstopfte Düsen und misslungenes Backgut der Vergangenheit an. Zudem spart man  bares Geld, weil der Kundendienst seltener kommen muss, denn die Geräte werden geschont und laufen länger.

Optimiertes Wasser – ein Gewinn für jeden Kaffee
Auch bei dem für die Backbranche wichtigen Zusatzgeschäft mit Kaffee konnte BWT water+more seine Position als Top-Solution-Provider fürs Außer-Haus-Business unter Beweis stellen. „Optimales, auf den Extraktionsprozess abgestimmtes Wasser ist ein Gewinn für jeden Kaffee. Dies bestätigten uns in der Messe Stuttgart viele zufriedene Kunden“, berichtet Torsten Schumann. „Leckere, vollaromatische Kaffees sind heute mehr denn je gefragt und bei der Vielzahl der Anbieter gewinnt der, der geschmacklich vorn liegt.“ Die modernen Wasseroptimierungssysteme von BWT water+more sorgen nicht nur für sicheren Schutz der Kaffeemaschinen und Kaffeevollautomaten vor Kalk- und sogar Gipsablagerungen, sondern bewirken auch, dass sich die Aromen der braunen Bohne bestens entwickeln können, indem sie jedes Rohwasser in ideales Extraktionswasser für Kaffee verwandeln. Unabhängig vom Standort und in konstant guter Qualität. Die innovative BWT Magnesium-Technologie beschert Kaffees ein echtes Geschmacks-Plus durch gezielte Regulierung des Magnesium- und Kalzium-Anteils im Wasser. So schmecken Kaffees aus der Bäckerei oder dem Backshop wie beim Barista!