Liebe Kaffeefreund*innen, liebe Kund*innen,

 

allem norddeutschen Understatement zum Trotz – das hat Hamburg jetzt aber mal verdient: das erste Hamburg Coffee Festival, das vom 23. bis 24. Februar in der Alten Fabrik auf dem Gelände des Museums der Arbeit steigt. Organisiert vom Hamburger Abendblatt und unterstützt von Partnern aus der Kaffeebranche vereint es Innovatives mit Klassischem in der historischen Umgebung ehemaliger Werksgelände in Hamburg-Barmbek. Als Hauptsponsor des Festivals sind wir fest entschlossen, dieses Kaffee-Fest zu rocken. Und zwar mit unserer BWT bestaqua 14 ROC Coffee!

Wir freuen uns darauf, Sie in Hamburg begrüßen zu können. Egal ob Coffee-Pro oder Amateur: Gönnen Sie sich zwei Tage lang Kaffeegenuss pur und lernen Sie unsere Tools kennen, die jeden guten Kaffee noch besser machen.

Ihr Team von BWT water+more

 
  WAT MUTT, DAT MUTT  
  Optimales Wasser ist das A und O richtig guter Kaffees. Hapert es an der Basis – ein Kaffee besteht bis zu 98 % aus Wasser – ,bleibt auch die edelste Sorte oder Röstung geschmacklich hinter ihren Möglichkeiten. Zu hartes Wasser sperrt die feinen Kaffeearomen regelrecht ein, zu weiches Wasser lässt den Charakter der Bohne leicht verblassen. Auf die Balance von Mineralien im Wasser kommt es an. Und darauf, dass es rein ist und frei von störenden Geschmacks- und Geruchspartikeln. Ein richtig guter Kaffee braucht ein Wasser, das frei ist von allem, was die Qualität und den Geschmack stört. Dazu perfekt mineralisiert und sensorisch herausragend. In solch einem Wasser können Kaffees ihr komplexes Geschmacksprofil ungehindert entfalten. Gibt's nicht? Dann kennen Sie unsere BWT bestaqua 14 ROC Coffee noch nicht!

 

 
  ZEIT ZUM KENNENLERNEN  
  Dann wird es höchste Zeit, unsere BWT bestaqua 14 ROC Coffee kennenzulernen! Sie erfüllt die strengen Wasserstandards der Specialty Coffee Association (SCA) spielend, was sie als Wasserlieferantin bei den deutschen Kaffeemeisterschaften der SCA im Januar bereits eindrucksvoll bewiesen hat. Beim Hamburg Coffee Festival sind wir von BWT water+more ebenfalls exklusiver Wasserpartner für die Aussteller sowie für die Challenges der deutschen Cup-Tasting-Meisterschaft der SCA und der Barista-Battles. Besuchen Sie uns in Hamburg, dann bräuchten wir Ihnen nicht zu erzählen, dass BWT bestaqua 14 ROC Coffee zusammen mit unserem neuesten Mineralisierungsfilter perfektes Kaffeewasser produziert. Wir sagen nur: Wettkampfniveau – nein, Sie könnten es schmecken. Und sehen, wie kompakt und bedienungsfreundlich unsere Systemlösung ist. Wie effizient und wie clever (steuerbar via Smartphone-App).

 

 
  VOLLES FESTIVAL-PROGRAMM  
  Es scheint, als kämen Sie um einen Hamburg-Besuch rund um den 22. bis 24. Februar nicht herum. Bereits am Freitag, 22. Februar, gibt es als Warm-up für das Festival ein Satelliten-Programm in der ganzen Stadt. Auf dem Festival am   Samstag von 10 bis 22 Uhr – mit After-Show-Party – und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr erwarten die Besucher Tastings, Barista-Battles, Talkrunden über guten Kaffee und fairen Handel, Latte-Art-Shows mit dem Deutschen Latte Art-Meister 2019 (SCA) Yuri Marschall, ein Start-up-Contest und nichts Geringeres als die deutsche Cup-Tasting-Meisterschaft 2019 der SCA. Dazu Kaffees, wie sie das Herz begehrt, edle Röstungen und innovatives Zubehör, Klassiker-Maschinen und jede Menge Coffee-Spirit.

 

 
  Impressum: BWT water+more Deutschland GmbH, Konrad-Adenauer-Ring 13, D-65187 Wiesbaden, Tel.: +49 (0)611 58019-0, Fax: +49 (0)611 58019-22, E-Mail: info@water-and-more.de, www.bwt-wam.com
Handelsregister: HRB 21930, Amtsgericht Wiesbaden; USt-IdNr.: DE246197350;
Geschäftsführer: Dr. Frank Neuhausen